Montag, 2. Mai 2011

Walpurgisnacht im Harz 2011 - Bilder aus Bad Grunds Hexenkessel

Die Walpurgisfeier 2011 in Bad Grund machte dem angesagten Motto „Wo geht’s rund? In Bad Grund“ alle Ehre: nach Presseberichten fanden über 7000 Gäste den Weg in die Bergstadt, um das aufwändig gestaltete Walpurgisprogramm (Ankündigung) zu genießen. Eine Steigerung von 100 Prozent im Vergleich zu 2010!  Der Bad Grundner Marktplatz war schon am frühen Nachmittag gut gefüllt. Sonnenschein und blauer Himmel  über beide Tage bescherten Bad Grund viele Besucher, die in ausge-lassener Stimmung dem bunten WalpurgisProgramm folgten.  

Musik auf mehreren Bühnen, Radio ffn mit Morgenmän Frankie und diverse Künstler und Bands zogen das Publikum an. Die Electro-House-Party im Atrium war so gut besucht, dass etliche Gäste schon zu Beginn  nicht mehr eingelassen werden konnten.

 Mit dem Einzug der Maienkönigin um Mitternacht gab es auch wieder ein Feuerwerk, das den Frühling gebührend in Empfang nahm. Fröhlich und ausgelassen lief das Programm weiter bis 01.30 Uhr.
 


Bombige Stimmung: ffn Morgenmän Frankie in action
 Der Bus-Shuttle-Service, der eigens für die Walpurgis in Bad Grund eingerichtet wurde, bekam durchweg positive Resonanz. Stündlich konnten Gäste im Raum Clausthal-Zellerfeld und Osterode für ganze zwei Euro nach Bad Grund fahren und mit der Fahrkarte obendrein noch an der großen Verlosung teilnehmen.  Moderate Abfahrtszeiten für den Rückweg kamen ebenfalls sehr gut an; der letzte Bus fuhr spät in der Nacht um 02.30 Uhr.

Auch am 1. Mai bot Bad Grund mit dem Familientag ein lebhaftes Bild – insbesondere Familien mit Kindern verbrachten einen entspannten Nachmittag bei schönstem Wetter.
Fazit: Eine rundum gelungene Veranstaltung  von Fortuna Eko mit einem Konzept, das genau den Nerv des Publikums traf! Eine wegweisende Entscheidung für die Walpurgis in Bad Grund, Tradition mit modernen Elementen attraktiv zu verbinden.
Das Ergebnis kann sich sehen lassen! Gute Aussichten für 2012.

Der kleine "Hexpress" umrundete für Kids & Co. wieder den Marktplatz.
Die neuesten Nachrichten vom Jägerstieg finden Sie immer auf der Startseite von jaegerstieg.blogspot.com